Dein SPORTUNION Verein übernimmt soziale Verantwortung und zeigt, dass Sport eine der besten Möglichkeiten ist, sozial benachteiligte Gruppen zu fördern? Dann melde dich an bei
SPORT VEREIN(T) und hol dir bis zu 500 Euro für dein soziales Engagement im Verein!

 

Mit der Aktion „SPORT VEREIN(T)“ will die SPORTUNION das soziale Engagement jener Vereine unterstützen und finanziell fördern, die den Sport nutzen, um sich für andere zu engagieren!
Wenn dein Vereinsangebot einen der folgenden Bereiche abdeckt, dann sei ein Teil von „SPORT VEREIN(T)“:

  • INTEGRATION VEREIN(T)
    Betrifft alle Projekte, die für und mit Menschen mit Migrationshintergrund angeboten werden. (z.B. Schwimmkurs für Flüchtlinge)
  • INKLUSION VEREIN(T)
    Betrifft alle Projekte, die für und mit Menschen mit mentaler oder körperlicher Beeinträchtigung angeboten werden. (z.B. Sportangebot in Kooperation mit lokalen Behindertenbetreuungs-einrichtungen)
  • GENDERGERECHTIGKEIT VEREIN(T)
    Betrifft alle Projekte, die zu mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern führen (z.B. Projekte zur Förderung von Mädchen/Frauen in Funktionärspositionen)
  • SOZIALE VERANTWORTUNG VEREIN(T)
    Betrifft alle Projekte, die sich speziell mit dem Thema soziale Verantwortung des Vereins beschäftigen (z.B. Prävention von Betrug/Missbrauch/Doping im Sport; Angebote für sozial benachteiligte Gruppen)

Alle bisherigen Projekte findet ihr hier.

 

Mehr Informationen

Sebastian Gmeiner
+43 664 468 34 00
s.gmeiner@sportunion-vlbg.at