Dieser Kurs ist die Basisausbildung für die Umsetzung von Bewegungseinheiten im Bereich Fitness- und Gesundheitssport. Gesamt werden ca. 44 Einheiten in Theorie und Praxis bzw. zusätzlich mit einem abschließenden Prüfungsteil von erfahrenen Referenten abgehalten.

Umfangreiche Skripten beinhalten folgende Inhalte:

– Theorie: Organisation und Strukturen des Sports, Sportbiologie, Trainingslehre, Vermittlung von Bewegung und Sport, Erste Hilfe, Gestaltung von Sporteinheiten mit Erstellung von Stundenbildern.

– Praxis: Übungen zu den Trainingsbereichen Beweglichkeit und Koordination, Aufwärmen, Ausdauer, Kraft, Entspannung bzw. kleinen Spielen.

 

Termine: Freitag von ca. 16 00 bis 21 00 Uhr

Samstag ganztägig

Sonntag ganztägig

Wochenenden: 8-10 November & 22-24 November, Prüfung am 07. Dezember

 

Für den Abschluss dieser Übungsleiterausbildung sind folgende Kriterien erfoderlich: Nachweis von Hospitations-Einheiten in einem Verein, ein Notfallplan, eine schriftliche Theorie-Prüfung, ein praktischer Lehrauftritt nach Erstellung eines Stundenbildes, die Unterfertigung des SPORTUNION Ehrenkodex.

Für F&G SPORTUNION Vereine kann 1 Person pro Verein kostenlos, den Übungsleiter absolvieren, dies bitte bei Sebastian Gmeiner (s.gmeiner@sportunion-vlbg.at) anmelden.

Hier die gesamten Informationen. Die Anmeldung erfolgt hier.